Mit der Generalversammlung des TischFußballBundes Österreich vom 28.11.2015 wurden neue Qualifikations- und Setzungskriterien im Zusammenhang mit der Staatsmeisterschaft beschlossen. Wir hoffen damit für dieses alljährliche Tischfußballturnier ein klares und verständliches System gefunden zu haben und freuen uns auf die nächste Staatsmeisterschaft.

Qualifikationsmöglichkeiten:

  • Titelverteidiger
  • Nationale Garlando Rangliste
  • Landesmeisterschaft

Titelvertiediger

In den Einzelbewerben ist der aktuelle Staatsmeister fix qualifiziert (Damen, Junioren, Herren und Senioren)
In den Doppelbewerben ist das jeweilige aktuelle Staatsmeister-Team qualifiziert, sofern das Team in der gleichen Konstellation antritt wie im Vorjahr, ansonsten verfällt dieser Platz.

Nationale Garlando Rangliste

Bei den Herren qualifizieren sich die ersten 24 der Rangliste im Doppel und die ersten 12 im Einzel. Die ersten 24 im Doppel dürfen sich unter den Qualifizierten einen Partner suchen. Wenn jemand nicht teilnehmen kann oder auf den Startplatz verzichtet, rutscht der nächste Platz der Rangliste nach.
Bei den Damen, Junioren und Senioren qualifizieren sich die ersten 6 der Rangliste im Einzel und die ersten 12 im Doppel. Die ersten 12 im Doppel dürfen sich wieder unter den Qualifizierten Spieler einen Partner suchen. Wenn jemand nicht teilnehmen kann oder auf den Startplatz verzichtet, rutscht der nächste Platz der Rangliste nach.

Landesmeisterschaft

Jeder aktive Landesverband erhält 2 Fixplätze im Einzel je Kategorie und 2 Team bzw. 4 Spieler Fixplätze im Doppel. Diese Fixplätze müssen an die besten Spieler der Landesmeisterschaft vergeben werden – sofern nicht bereits anders qualifiziert.

Setzung

Bewerbe Herren

  • Platz 1: Titelverteidiger, tritt dieser nicht an, wird dieser Setzungsplatz zum Freilos
  • Plätze 2-13: Das punktestärkste Team der nationalen Garlando Rangliste - Summe der Punkte Spieler 1+Spieler 2 - wird als 2 gesetzt, das nächste Team als 3 usw.
  • Ab Platz 14: Das punktestärkste Team der Qualifizierten der Landesmeisterschaften – Summe der Punkte Spieler 1+Spieler 2 – wird als 14 gesetzt, das nächste Team als 15 usw.

Bewerbe Damen, Junioren und Senioren

  • Platz 1: Titelverteidiger, tritt dieser nicht an, wird dieser Setzungsplatz zum Freilos
  • Plätze 2-7: Das punktestärkste Team der nationalen Garlando Rangliste - Summe der Punkte Spieler 1+Spieler 2 - wird als 2 gesetzt, das nächste Team als 3 usw.
  • Ab Platz 8: Das punktestärkste Team der Qualifizierten der Landesmeisterschaften – Summe der Punkte Spieler 1+Spieler 2 – wird als 8 gesetzt, das nächste Team als 9 usw.