Am Wochenende des 24.-25.10.2015 wurde in Schönering die Bundesliga ausgetragen. Erstmals spielten sich Damen und Herren beim gleichen Event die Championsleagueplätze aus.
Das Team des TFC Twisters Schönering stellte eine perfekte Location zur Verfügung, versorgte die Spieler mit ausgezeichnetem Essen und überzeugte mit freundlichen und aufmerksamen Helfern an jeder Ecke.
 
Der Samstag war sowohl in der 1ten als auch in der 2ten Herren Bundesliga mit Qualifikationsspielen durchgeplant. Der jeweils Letztplatzierte jeder Liga konnte sich nicht für die Ko Phase am Sonntag qualifizieren.
Bei den Damen konnten wir wegen der geringeren Teamanzahl alles am Samstag durchspielen. Nach der Qualifiaktion ergab die Tabelle, dass Team Hotshots gegen seeN Damen und TFU Versus Biber gegen Team Zugfabrik spielen musste. Das Damenteam OÖ qualifizierte sich leider nicht für die KO Phase, wir freuen uns aber extrem wieder ein paar neue Gesichter und Tischfussballdamen kennengelernt zu haben und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
In den Kreuzspielen konnten sich die Mannschaften Team Hotshots und Team Zugfabrik durchsetzen. Im Finale krönte sich Team Hotshots, zum bereits dritten Mal in Folge, zum Meister der Damenbundesliga.
Platz 2 ging erneut an Team Zugfabrik und den 3ten Platz erkämpften sich die Damen von TFU Versus Biber in einem spannenden Match gegen die Damen von seeN.
 
Am Sonntag wurde es dann auch bei den Herren Ernst, in der 2ten Bundesliga spielten die Teams Cheers WST und seeN edeene im Finale. Dort konnten sich die Jungs von Cheers WST durchsetzen und somit den Aufstieg in die 1te Bundesliga sicher. Der dritte Platz ging an das Team Sportunion Tempesta.
In der 1ten Bundesliga konnten sich die Teams Sportunion TFC Pielachtal und TFC Kings Head in den ersten Kreuzspielen gegen ASKÖ Wal 05 und seeN- Stadtbahn durchsetzen. Im Halbfinale unterlag Sportunion TFC Pielachtal dem Lokalmatador TFC Twisters Schönering. Im zweiten Halbfinale konnte sich TFC Kings Head gegen das Team von TFC Saltamontes durchsetzen und somit ins Finale einziehen.
In einem spannenden, fairen und sehenswerten Finale konnte sich die Mannschaft von TFC Twisters Schönering, zum zweiten Mal in Folge den Titel holen.
Den 3ten Platz holte sich das Team von TFC Saltamontes gegen Sportunion TFC Pielachtal.
 
Sofern die ITSF keine Änderungen vorsieht, sind die Teams TFC Twisters Schönering, TFC Kings Head, Team Hotshots und Team Zugfabrik für die Championsleague 2016 qualifiziert!
 
Wir gratulieren den Gewinnern der Bundesliga und bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und freuen uns natürlich auf die Neuauflage 2016!

www.bundesliga.tfboe.org