Austrian Tour -
LM Warm UP Salzburg

Autor: TFB Salzburg

Der TFC Salamander lädt beim LM WARM UP erneut mit einer Austrian Tour zum Salzburger Saisonauftakt.

Der Sieg im Doppel geht nach Oberösterreich an Andreas Gruber / Simon Danninger. Ersterer hat dieses Turnier bereits 2016 gewonnen, für Letzteren ist es der erste große Erfolg auf der Austrian Tour. Sie verweisen Markus Suppanitz / Mario Binder auf Rang 2. Beachtlich auch die Leistung des "Mixed-Doppels" Dori Gecse / Marcel Hartmann die mit dem Sieg im kleinen Finale den 3. Rang erobern.

Im Einzel setzt sich in einem starken Teilnehmerfeld der Tiroler Mario Binder durch, er wird mit dem Finaleinzug im Doppel auch zum Spieler des Tages. Stark ist auch das Einzel-Ergebnis aus Salzburger Sicht, 2 Spieler schaffen es in die Top 4. Daniel Schmidler muss sich im Finale erst im Entscheidungssatz geschlagen geben, er bilanziert mit dem hervorragenden 2. Rang. Auch Roman Forsthuber bringt seine gute Tagesform ins Halbfinale, letztlich bleibt nach 2 knappen Niederlagen der starke 4. Rang. Die Trophäe für Rang 3 holt sich Marco Patrick Niedermayer.

Der TFC Salamander bedankt sich bei knapp 60 Teilnehmern für einen reibungslosen Turnierablauf sowie beim ASVÖ Salzburg für die freundliche Unterstützung.

Ergebnisse