Rücktritt Andreas Kovacs als Junioren Teamtrainer

Andreas Kovacs betreute die letzten 5 Jahre das Junioren Nationalteam. Andreas war nicht nur Betreuer, er war auch Mentor und Ansprechperson für unseren Nachwuchs. Andi war immer motiviert und erfüllte alle Ansprüche, die man an einen Junioren Teamtrainer stellen konnte.

Sportlich trat er neben den Weltmeisterschaften, sowie den Garlando Word Series Turnieren, auch auf ausländischen Events wie der Roberto Sport WS in Italien oder der Leonhart WS in Deutschland an und ermöglichte den Spielern dadurch wertvolle Erfahrungen. Menschlich wirkte Andi immer positiv auf unsere Junioren ein und kümmerte sich auch im Ausland stets vorbildlich um unseren Nachwuchs!

Andi informierte den Tischfußballbund Österreich am Anfang des Jahres, dass er nach der WM aus privaten Gründen zurücktreten möchte. Gerne unterstützt er aber weiterhin die Nachwuchsarbeit in Österreich!

Andi, wir bedanken uns für deinen Einsatz und wünschen dir weiterhin viel Erfolg!