Bericht Igels Future Tour

Autor: 1. TSV Hunting Igels

 Das erste offizielle Turnier der Igels war ein voller Erfolg.

Mit 12 Doppel und 16 Einzel waren alle Plätze gefüllt.

 

Um 10 Uhr ging es los, obwohl einige Spieler weit angereist sind, konnte wohl kaum jemand Wiege/Kremsleitner das Wasser reichen wenns um die km geht!

In einem sehr starken Halbfinale konnten sich Verena Rohrer/Sabrina Astleitner gegen Benjamin Willfort/Ali Taleei durchsetzen.
Im anderen Halbfinale standen sich 4 Spieler der Igels gegenüber. Nach einem starken ersten Satz müssten sich Laurin Breuer/Andreas Tkautz dann doch im 3. Satz gegen Andreas und Wolfgang Breuer geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 konnten Breuer/Tkautz dann mit einer Überraschung aufwarten und gegen Willfort/Taleei gewinnen.

Die Finale wurde im Best of 5 gespielt.

Das Finale, welches im Bo5 gespielt wurde, habe Rohrer/Astleitner mit zwei sehr starken Sätzen eröffnet. Die Spannung war dementsprechend hoch. Im 5. Satz konnten sich dann doch Breuer/Breuer zu den Siegern küren.

Pünktlich um 16:00 konnte das Einzel gestartet werden.

Hier konnte sich im Halbfinale Andreas Frecher (ehem. Kovacs) knapp gegen einen sehr starken Norman Waser durchsetzen.
Auf der anderen Seite ein steirischer Klassiker Willfort gegen Taleei. Willfort holte sich das Halbfinale und im Anschluss auch den Turniersieg gegen Fercher (ehem. Kovacs).
Im kleinen Finale gewinnt nach einem harten Kampf Taleei.

Der 1. TSV Hunting Igels Graz bedank sich herzlich bei allen Teilnehmern und wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

20200222 223941  IMG 20200223 WA0000 IMG 20200223 WA0004 IMG 20200223 WA0005IMG 20200223 WA0023 IMG 20200223 WA0025 IMG 20200223 WA0065 IMG 20200223 WA0068 IMG 20200223 WA0072 received 133165334672741 received 185056192784803  received 1465984043576966 received 2403894349941284 received 2783116278447116 received 536172990339117 20200223 081622